Präsidentschaftsgeschichte & Illinois' Erbe

Die Geschichte von Illinois

Land of Lincoln - Zuhause der Präsidenten, historische Wege und Gemeinden, Geschichtsmuseen und malerische Kanalstädte.

Abraham Lincoln National Heritage Area

LINCOLNS LEBENDES VERMÄCHTNIS

Lincoln erwacht in Illinois dank Hunderter historischer Lincoln-Schauplätze im gesamten Staat zum Leben. Erfahren Sie, wie dieser legendäre Präsident lebte, arbeitete und Geschichte schrieb.

See Highlights
Things You Might Like...

Land of Lincoln

Es gibt einen guten Grund, warum Illinois als Land of Lincoln bekannt ist. Mit buchstäblich Hunderten von historischen Lincoln-Schauplätzen, die über den ganzen Staat verteilt sind, hat Illinois mehr Lincoln-Schauplätze als jeder andere Staat in diesem Land. Beginnen Sie Ihr Lincoln-Erlebnis in Springfield im Abraham Lincoln Presidential Library & Museum. Erleben Sie anschaulich die Folgen der Sklaverei, die Tragödie des Bürgerkriegs und fühlen Sie den Druck und die Kritik um die Präsidentschaft Lincolns. Erkunden Sie dann die unzähligen anderen Lincoln-Attraktionen in Springfield, bevor Sie dem Illinois State Museum einen Besuch abstatten, eine Sammlung über das Erbe Illinois' und die kulturellen und natürlichen Ressourcen.

Old State Capitol Historic Site

Besuchen Sie Honest Abes Büro (um es so auszudrücken) im Old State Capitol Building. Diese Rekonstruktion des fünften Staatshauses von Illinois ist das erste in Springfield. Hier hat Lincoln über Fälle verhandelt, bevor es das Illinois Supreme Court gab, diente als Abgeordneter und gab auch hier 1858 seine berühmte Rede "House Divided". Treten Sie ein in die bedeutendsten und einflussreichsten Räume dieses Staates und seiner Geschichte. Diese werden auch heute noch für Zeremonien genutzt, können aber sieben Tage die Woche frei besucht und ihre Geschichte bestaunt werden.

Der Beginn eines Vermächtnisses

Nordwestlich von Springfield in Petersburg liegt das historische New Salem, ein sorgfältig rekonstruiertes Dorf aus den Dreißigerjahren des 19. Jahrhunderts, wo Lincoln als Jugendlicher wohnte und seine Karriere begann. Alles von dieser Zeit vom Reenactment-Darsteller bis zur Schmiedemeister-Werkstatt gibt den Besuchern einen Eindruck darüber, wie das Leben des jungen Abe wirklich aussah. 

Chicago History Museum

TRETEN SIE EIN IN DIE VERGANGENHEIT

Erkunden Sie die Geschichte, Erzählungen und Menschen von Chicago.

See Highlights
Things You Might Like...

Millionen historischer Schätze

Beginnen Sie Ihre Reise mit dem Erkunden des sich ständig verändernden Angebots an faszinierenden Ausstellungen im Chicago History Museum. Unternehmen Sie dann eine Chicago Neighbourhood Tour, angeboten vom Chicago Cultural Center. Diese Touren zelebrieren die Geschichte und Traditionen Chicagos und beinhalten Highlights wie z. B. das Zuhause der Obama-Familie im historischen Stadtteil Kenwood.

Pullman National Monument

Wenn Sie Chicago besuchen, sollten Sie die Gelegenheit nicht verpassen, den Ort des legendären Pullman-Streiks von 1894 zu besuchen. Das Pullman National Monument war ursprünglich eine der zuerst geplanten Industriegemeinden in den USA, die von George Pullmann für die Produktion von Schlafwagen geschaffen wurde. Dort gelegen, wo heute die Pullman-Gemeinde von Chicago ist, befindet sich in diesem Bereich die Pullman-Fabrik und das Hotel Florence. Hier finden Sie auch das A. Phillip Randolph Pullman Porter Museum und das Pullman Visitor Center. Die Gegend wurde 2015 nach einem Nationaldenkmal benannt, was sie zum offiziellen Bestandteil des Nationalparksystems macht.

Illinois & Michigan Canal National Heritage Area

BESUCHEN SIE DIE HISTORISCHEN KANALSTÄDTE

Drei lokale, nur wenige Kilometer voneinander entferne Geschichtsmuseen und viel Charme einer kleinen Kanalstadt.

See Highlights
Things You Might Like...

Der Illinois- und Michigankanal

Der Illinois- und Michigan-Kanal (I & M) verbindet den Lake Michigan mit dem Mississippi. Als der I & M-Kanal gebaut wurde, verband er New York mit New Orleans und etablierte Chicago als wichtige Drehscheibe für Handel und Verkehr. Der Kanal ist heute ein 160 Kilometer langer Korridor und nationales Erbe, wo Sie spazieren, Radfahren, Angeln, Kajakfahren, auf einer Kopie des Kanalboots von 1840 fahren und die Städte entlang des Weges entdecken können.

Joliet, Lockport & Lemont

Joliet, Lockport und Lemont bieten eine fantastische Einsicht in die Geschichte des Kanals, von Joliets Industrieerbe bis hin zum malerischen Lemont mit seinen Innenstadtboutiquen. Die drei Städte liegen nur wenige Kilometer voneinander entfernt und in jedem Ort gibt es ein Geschichtsmuseum. Erkunden Sie die Innenstadtbereiche zu Fuß oder spazieren Sie den Kanalweg entlang.  

Kleine Städte entlang des I & M-Kanals

Entlang des berühmten I & M-Kanals entstanden viele kleine Städte mit idyllischen Shops und Antikläden, historischen Häusern und ganz viel Charme. Das Zuhause einiger der besten Nationalparks in Illinois, bieten Ottawa und Utica fantastische Möglichkeiten für die Erkunden des Kanals unter freiem Himmel. Folgen Sie dem Weg bis zum Starved Rock State Park. Museen finden Sie im nahegelegenen LaSalle sowie das LaSalle Canal Boat und das Lock 16 Visitor Center and Café. Und natürlich können Sie auch den historischen I & M Canal State Trail entlang spazieren.

Lewis and Clark & The Cahokia Mounds

BEDEUTENDE GESCHICHTE IN SÜD-ILLINOIS

Begleiten Sie die bekannten Forscher Lewis und Clark auf ihrem berühmten Expeditionsweg und besuchen Sie die antike Stadt Cahokia.

See Highlights

Lewis and Clark National Trail

Am 14. Mai 1804 begann die Expedition vom Camp River Dubois aus auf der Ostseite des Mississippis, nahe der heutigen Stadt Hartford. Es war der Beginn eines historischen Abenteuers vom Mittleren Westen zum Pazifik. Heute können Sie die Lewis and Clark State Historic Site besuchen, was an das Camp und wie alles begann, erinnern soll. Gelegen in Hartford, ist dieser Ort bekannt als National Trail Site Nr. 1. Zu den Hauptattraktionen gehören ein 1300 Quadratmeter großes Informationszentrum und ein Outdoor-Replikat der Struktur von Camp River Dubois. 

Cahokia Mounds State Historic Site

Gleich südlich von Hartford, unterhalb von Collinsville, liegt die kultivierteste prähistorische, einheimische Zivilisation nördlich von Mexiko. Die Cahokia Mounds State Historic Site ist ein 890 Hektar großes Gebiet, wo sich die Überbleibsel der präkolumbischen Stadt amerikanischer Ureinwohner, die Stadt Cahokia, befinden. Als die größte prähistorische Struktur in Amerika und nördlich von Mexiko, ist Cahokia Mounds ein nationales, historischen Wahrzeichen und eine der Stätten der 23 UNESCO-Weltkulturerbe innerhalb der USA.

Besuch einer historischen Gemeinde

EIN EINFACHES LEBEN

Die Amish-Art zu leben, die historische Mormonen-Gemeinschaft von Nauvoo und die Janssonist-Gemeinschaft von Bishop Hill werden ihnen das Gefühl geben, in die Vergangenheit gereist zu sein.

See Highlights
Things You Might Like...

Die Amish-Gemeinschaften von Arthur & Arcola

Arthur und Arcola sind von Amish-Siedlungen umgeben, die Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet wurden. Diese ländlichen Amish-Gemeinschaften leben ein Leben mit nur wenig moderner Technik, züchten Pferde, betreiben Handwerk und verkaufen ihre Produkte in den Stadtläden und an den Ständen am Straßenrand. Besuchen Sie Amish-Farmen und -Geschäfte und teilen Sie die Straße mit pferdegezogenen Kutschen und ihrem Gespann, während Sie durch diese Gegend fahren.

Historisches Nauvoo

Das historische Nauvoo hat mehr als 30 historische Orte zu bieten, die von 1839 bis 1846 reichen. Besuchen Sie restaurierte Häuser, Shops und öffentliche Gebäude und genießen Sie interaktive Demonstrationen der Ziegelherstellung, Brotherstellung, des Töpferhandwerks und musikalisches Drama. Nauvoo ist eine jederzeit besuchbare und familienfreundliche Attraktion, mit Spielen der Pioniere, Geschichten für Kinder und sogar mit einer Miniatur-Blockhütte. 

Bishop Hill

1846 verließ eine Gruppe schwedischer Immigranten ihr Zuhause, um so religiöse Freiheit zu erlangen. Angeführt von ihrem charismatischen und spirituellen Anführer Erik Jansson, errichteten die Janssonsists ihr neues Utopia dort, was später als Bishop Hill bekannt wurde. (Links to Bishop Hill article) Auch wenn sich diese kommunale Kolonie 1861 offiziell auflöste, sind viele der Originalstrukturen erhalten geblieben und die engagierten Einwohner erhalten die reiche Geschichte der Kolonie mit Shops, Restaurants und lokalen Geschichtsmuseen am Leben. Bishop Hill ist eine National Landmark Village und ist im National Register of Historic Sites aufgelistet. 

Ronald Reagan, Ulysses S. Grant, John Deere, Ernest Hemingway & Carl Sandburg

FEIERN SIE GROSSARTIGE AMERIKANER

Entdecken Sie das Zuhause von Präsident Reagan, John Deere, Ernest Hemingway und Carl Sandberg in ihrer Kindheit und fahren Sie weiter nach Galena für das Zuhause von Präsident Grant und einen historischen Innenstadtbereich.

See Highlights

Die Zuhause zweier junger, großartiger Amerikaner

Besuchen Sie die historische Stadt Dixon am Rock River. Erkunden Sie das restaurierte Zuhause der Reagan-Familie von 1920-1923, was die Presidential Timeline-Ausstellung und ein Biografie-Video beinhaltet. Dixon befindet sich am Ronald Reagan Trail, ein selbstgeführter Fahrweg über 13 Illinois-Gemeinen, der das Vermächtnis von Präsident Reagan zelebriert. Wenn Sie in Dixon sind, besuchen Sie unbedingt die John Deere Historic Site, wo Sie John Deeres restauriertes Zuhause und eine Schmiede finden, die noch in Betrieb ist. 

Geburtsort großer amerikanischer Autoren

Falls Sie in der Schule in Literatur aufgepasst haben, haben Sie sicherlich schon einmal etwas von Ernest Hemingway gehört. Zweifelsohne der größte amerikanische Autor des 20. Jahrhunderts, wurde Hemingway westlich von Chicago in dem charmanten Dorf Oak Park geboren. Besuchen Sie das prachtvolle viktorianische Haus, wo Hemingway die ersten sechs Jahre seines Lebens verbracht hat, einschließlich des Schlafzimmers im 2. Stock, wo er am 21. Juli 1899 geboren wurde.

Nach Südwesten nach Galesburg reisend, besuchen Sie einen weiteren großen amerikanischen Autor, Pulitzerpreis-Gewinner, Poet und Lincoln-Biograf Carl Sandburg. Sandberg wurde in der im zentralen Illinois liegenden Stadt Galesburg geboren, studierte hier und veröffentlichte hier auch seine erste Lyrik. Bei der Carl Sandburg State Historic Site finden wir eine kleine Arbeiterhütte, wo Sandburg 1878 geboren wurde sowie einen idyllischen Garten, wo seine und die Asche seiner Frau unter einem großen Granitstein begraben sind, der "Remembrance Rock."

Erkunden Sie Galena mit seinem früheren Präsidenten

Besuchen Sie in Galena das Zuhause des Präsidenten Ulyssess S. Grant. Das Haus im italienischen Stil mit seiner Originaleinrichtung wurde Grant 1865 präsentiert und ist seit 1904 für die Öffentlichkeit geöffnet. Unternehmen Sie dann eine Wanderung zu den historischen Höhepunkten der Galena Main Street, geführt von einem Schauspieler, der General Grant selbst imitiert.

Die charmante Stadt Galena bietet eine Vielzahl anderer historischer Attraktionen, einschließlich dem Old Stockade in der Cobblestone Street, früher ein Pelzhandel und vorbei am Dowling House und Old Market House mit seiner Präsident Grant-Ausstellung.